D. Wilk - "Den Mantel der Vergangenheit abstreifen" - Die eigene Vergangenheit mit Trancegeschichten ordnen

Vergangene Erlebnisse binden Energie, wenn sie durch unangenehme Erinnerungen Anspannung und Angst in die Gegenwart bringen. In den Geschichten, die ich in diesem Workshop vorstelle, werden einerseits die Integration unangenehmer vergangener Erlebnisse und andererseits die Erinnerung positiver Erfahrungen gefördert. So kann die Gegenwart leichter von der Vergangenheit getrennt erlebt werden. Im besten Fall fördern zuvor verletzende Erlebnisse die eigene Reife und Entwicklung. Die anregende und beruhigende Wirkung guter Erfahrungen wird zur Ressource für den Alltag. Der Workshop ist überwiegend selbsterfahrungsorientiert.