W. Wendlandt - Playback Theater

Wolfgang Wendlandt bietet hier einen Playback-Workshop an. Mit seiner Playbackgruppe „Die Tumoristen“ (www.tumoristen.de) hat er in 7 intensiven Jahren in Proben, Auftritten und Projekten immer wieder den Umgang mit Krebs auf kreative Weise durchlebt.

Ausgehend von der Gründung des ersten Improvisations- und Playbacktheaters für Krebsbetroffene, den Tumoristen, werden allgemeine Hinweise zur Krebserkrankung und zu kreativen Verfahren in der psychoonkologischen Versorgung gegeben. Anschließend wird aufgezeigt, dass das szenische Improvisieren auf einer zentralen Ressource des Menschen basiert, dem freien Spiel im Kindesalter. Im Weiteren geht es um die Beschreibung von 10 therapeutischen Effekten, die sich durch das Theaterspielen mit Mitteln der Improvisation bei Krebsbetroffenen herstellen lassen. Es wird ausgeführt, wie sich deren Lebensqualität stärken lässt und ihre Selbstheilungskräfte gefördert werden können.
Das Improvisationsspiel verfügt damit über einen großen Nutzen im Rahmen psychoonkologischer Interventionen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.